Frühjahrsrundgang in der Spinnerei Leipzig

Bertram Schultze: Halle 14, Dach, 2008. Erschienen in KUNST Magazin KMB1205

Am Samstag, dem 28. April, und Sonntag, dem 29. April 2012 findet der traditionelle Rundgang der SpinnereiGalerien in Leipzig statt. Aus diesem Anlass eröffnen am 28. April von 11 bis 21 Uhr alle auf dem Spinnereigelände ansässigen Galerien und Kunstinstitutionen ihre neuen Ausstellungen. Hier nur einige Tipps:

Oliver Czarnetta: Spektrum, Harz, verschiedene Materialien. Erschienen in KUNST Magazin KMB1205

So zeigt die maerzgalerie Fotografien und Malerei von Jorma Puranen und Sebastian Schrader, während die Galerie Queen Anne mit „Weiße Asche“ Malerei und Installationen von Oliver Czarnetta und Paolo Maggis bietet. Im Laden fuer Nichts ist die Ausstellung „PHIM – Paule Hammers Interview Magazin“ mit Malerei und Collagen von Paule Hammer zu sehen, ASPN zeigt Malerei von Martin Galle. Die Galerie EIGEN + ART Leipzig eröffnet die Einzelausstellung „Mein Zimmer“ von Uwe Kowski mit neuen Arbeiten auf Leinwand.

In der HALLE 14 sind gleich drei Ausstellungen zu sehen: „Mit krimineller Energie – Kunst und Verbrechen im 21. Jahrhundert“, „Jack in the Box“ und „Doppelte Ökonomien. Vom Lesen eines Fotoarchivs aus der DDR (1967–1990)“.

Die Ausstellung „Eros & Thanatos“ in der WERKSCHAUHALLE (Halle12) versammelt Werke der niederländischen Meister des 17. Jahrhunderts und Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern der Gegenwart, deren gemeinsame Ausgangspunkte Liebe, Leidenschaft, Sex, Gewalt und Tod sind. Auch wenn oder gerade weil zwischen den Positionen Jahrhunderte liegen, entsteht ein interessanter und provokativer Dialog, der einen an intime wie auch überraschende Spiegelungen führt. Das Ergebnis ist ein Spektrum sehr eigenwilliger Bilderwelten. Kuratiert wird die Ausstellung von Studierenden der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe unter der Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Ullrich.

Unter einem Boot stecken: Die Künstler Oliver Czarnetta und Paolo Maggis und die Galeristinnen Carolin Modes und Esther Niebel. Erschienen in KUNST Magazin KMB1205

Dieser Beitrag wurde unter 1205 "Macht", Ausstellungen, KM 1205 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Frühjahrsrundgang in der Spinnerei Leipzig

  1. GRAPHTWERK sagt:

    Diese Ausstellung ist ab nun auch online begehbar – in Echtzeit 3D!
    3D Galerie besuchen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>